Messekompass

Der Wegweiser zum
erfolgreichen Messeauftritt

Messeaktionen: 6 Ideen für gelungene Aktionen am Messestand

Mehr Besucher, mehr Kontakte und ein bessere Wahrnehmung erreichen.

Messeaktionen: Ideen für Aktionen am Messestand

Eine Messe ist sowohl für die einfachen Besucher wie für die Fachgäste meist eine lange Veranstaltung. Am Anfang überwiegen Euphorie und Neugier, spätestens nach den ersten zwanzig bis dreißig Ständen sorgen die Informationen und meist gleichen Abläufe aber für eine gewisse Trägheit. Daher ist es wichtig, dass der eigene Messestand hervorsticht und die Besucher nicht nur anzulocken, sondern auch zu binden weis.

Es geht dabei nicht zwangsweise um Give-Aways oder den Einsatz der immer neusten Technik, auch das Budget muss nicht überstrapaziert werden. In vielen Fällen reicht es aus, die Besucher und ihre Bedürfnisse auf schlüssige Art und Weise in das eigene Rahmenprogramm einzubinden.

Die richtigen Aktionen für den Messestand

Neben dem Besucher sollten bei der Planung von Messeaktionen aber stets die eigenen Ziele im Fokus stehen: Möchte ich mehr Besucher an meinen Messestand locken? Möchte ich die Besucher länger am Stand halten? Möchte ich die Kontaktdaten der Besucher sammeln? usw.

1. Events: Vorträge, Diskussionsrunden & Workshops

Informative Fachvorträge, Expertengespräche oder Workshops am eigenen Messestand sorgen zum einen für eine hohe Zahl an relevanten Standbesuchern und bieten zum anderen die Möglichkeit bei potenziellen Kunden direkt mit inhaltlicher Kompetenz zu punkten.

2. Prominente

Wenn eine Branchengröße oder ein Prominenter z.B. im Rahmen eines Fachgesprächs oder einer Autogrammstunde am eigenen Stand zu finden ist, zieht dies ganz automatisch die Besucher ein. Wichtig bei solchen Aktionen ist es einen gewissen Bezug zum eigenen Unternehmen bzw. den eigenen Leistungen herzustellen oder die auf diesem Weg erzeugte Aufmerksamkeit anderweitig für die Markenbildung zu nutzen.

3. Demobetrieb oder Präsentation

Ein Messestand lebt von Aktivität und Interaktion. Statt einfach nur über Leistungen und Produkte zu reden oder diese in Form von Werbematerial zu präsentieren, ist es oft effektiver, diese direkt vorzuführen. Eine Produktdemonstration am Stand mag zwar einerseits anstrengender und personalintensiver sein, macht aber andererseits das eigene Produkt erlebbar und lädt eher zum Verweilen am Messestand ein. Oft lässt sich der individuelle Nutzen für einzelne Besucher auf diesem Weg wesentlich besser kommunizieren.

 4. Networkingtreffen und Standpartys

Mit einem Networkingtreffen lassen sich gezielt wichtige Vertreter der Branche anlocken, besonders eine Standparty nach dem offiziellen Ende des Messetages (Vorschriften seitens der Messe beachten!) sorgt für eine entspannte Atmosphäre und ein ungezwungenes Umfeld, um sich zu vernetzen und den Tag noch einmal Revue passieren zu lassen. Gerade an den ersten Messetagen entstehen bei einer solchen Aktion oft Kontakte, welche bei einem Standbesuch an den Folgetagen noch einmal vertieft werden können.

 5. Spiele und Aktionen

Sofern es das Thema erlaubt und es nicht albern erscheint, lassen sich kleine Aktivitäten wie zum Beispiel ein Quiz ebenso wie Jahrmarktklassiker wie etwa “Der heiße Draht” einen Messeauftritt auflockern und attraktiver gestalten. Hauptsache selbst die ernsten Vertreter aus dem Business haben für einige Minuten das Gefühl, das sie nicht bei der Arbeit sind.

Darüber hinaus bieten diese Aktionen die Möglichkeit, z.B. in Verbindung mit einer Verlosung oder einem Wettbewerb direkt am Messestand Adressen von potenziellen Kunden zu generieren.

 6. Give-Aways

Sie sind nicht wegzudenken und das hat seinen Grund: Give-Aways sind gute Werbung und werden von Besuchern beinahe schon erwartet. Spricht sich herum, dass am Stand interessante Präsente verteilt werden, mögen diese auch etwas teurer sein, lässt sich die Attraktivität des Messestandes für die Besucher oft deutlich steigern.

Die beste Messeaktion bringt nichts wenn niemand Bescheid weis! Informieren Sie daher potenzielle Besucher sowohl im Vorfeld der Messe als auch am Messestand aktiv darüber welche Aktion wann & wo stattfindet.